Eine Vereinssatzung und weitere, für den Verein relevante Regularien unterliegen

zyklisch der Prüfung auf Aktualität. Unsere Satzung wurde im Jahr 2004 in Teilen

letztmalig überarbeitet. Dessen ungeachtet wurde festgestellt, dass die komplette

Satzung einer erneuten Überarbeitung bedarf. Formulierungen und gesetzes-

konforme Anpassungen sind notwendig eingearbeitet bzw. aktualisiert zu werden.

 

Aus diesem Grund wurde im Herbst 2015 eine Satzungskommission aus 7

Vereinsmitgliedern gegründet. Sie besteht aus Ralf Michalak, Stefan Burandt,

Lothar Schmidt, Dieter Hallmann, Enrico Gödicke, Bernhard Rautmann und

Peter Astfalk.

 

Seit Anfang 2016 gab es verschiedene Treffen der Kommission, wobei die

Sitzungen nicht immer harmonisch verliefen. Bei einigen Details wurden z.T.

heftige Diskussionen entfacht, dabei aber immer sachlich bleibend. Wir haben es

uns bisher nicht leichtgemacht, eine Fassung zu erarbeiten, möglichst allen

Ansprüchen gerecht zu werden, dabei leserlich und verständlich zu bleiben.

 

Wer seine Gedanken dazu einbringen möchte, melde sich bitte bei einem der

Kommissionsmitglieder. Falls gewünscht, kann auch für Einwände und

Verbesserungsvorschläge eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet werden.

Noch sind wir nicht so weit, dass wir einen fertigen Entwurf euch vorstellen

können. Wenn es Dinge zum Veröffentlichen gibt, werden sie hier publik

gemacht.

 

Die Satzungskommission